BAZ: “Open Air geht in dritte Runde”

In der aktuellen Ausgabe vom 27. Juli hat die Bergsträßer Anzeigen-Zeitung (BAZ) über unser Open Air berichtet:

“Fürth. Am kommenden Wochenende präsentiert sich in Fürth ein musikalisches Festival der Sonderklasse bereits zum dritten Mal: Das Steinbachwiesen Open Air findet wieder statt.
Das Event, dass in Hautverantwortung von Kurt Schmitt, Eventmanager des FC Fürth 1949 organisiert wird, soll auch in Zukunft Teil des örtlichen Jahresprogramms werden. Für Kurt Schmitt ist klar: „Wir wollen, dass das Steinbachwiesen Open Air sich in Fürth zu einem fest etablierten Event entwickelt. Wir wollen hier eine Tradition starten.“

Dafür sei auch mit den Vorbereitungen durch den Verein gesorgt worden. Die Lage des Festivals in der idyllischen Landschaft sei zwar mit einigen organisatorischen Schwierigkeiten verbunden, aber dass sei der Ort mit seiner Kulisse auch wert. Hier soll auch die Beleuchtung dafür sorgen, dass die Umgebung passend zum Fest in Szene gesetzt wird. Zahlreiche Helfer des Vereins seien im Einsatz, um zum erfolgreichen Gelingen des Steinbachwiesen Open Air beizutragen.
Zur musikalischen Unterhaltung tragen dieses Jahr die Bands „Stahlzeit“, „Me and the Heat“, „Trio 3 D“, „White Sparrows“ und die „Soundfabrik Houseband“ bei.”

Den gesamten Artikel gibt es hier zum Download