Bands

WHITE SPARROWS

White Sparrows stehen in allererster Linie für Punkrock mit sozialkritischen Texten und klarer antifaschistischer Haltung.

Eine aufstrebende Band mit großem Wiedererkennungswert, die im Genre des deutschsprachigen Punkrock ihren eigenen Stil gefunden hat und diesen voller Freude dem Publikum um die Ohren haut.

Seit 2010 erklimmen sie die Bühnen im In- und Ausland, begeistern jedes Mal aufs Neue und teilten sich die Bühne mit Bands wie Jaya the Cat, The Creepshow, Sondaschule, Dritte Wahl, Terrorgruppe, Zaunpfahl, Megaherz, Agnostic Front, The Bones und vielen anderen.

Nach dem Debütalbum „Sound der Generation“ das im Jahre 2015 veröffentlicht wurde, erscheint am 05.01.18 das zweite Studioalbum „Kein Applaus“ über MetalSpiesser Records, welches passender zum aktuellen Zeitgeschehen nicht betitelt werden kann.

„Punkrock bedeutet das zu tun, was man für richtig hält und für uns ist die Musik ein Sprachrohr, um auf die Missstände in dieser Welt aufmerksam zu machen. Punk ist das, was du daraus machst!“

White Sparrows – Punkrock aus Südhessen!


STAHLZEIT

STAHLZEITRAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen.

Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke.

Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, welches mit eingeschränkten Möglichkeiten auf die Bühne gestellt wird, sondern vielmehr eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe kommt.

Mit absoluter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt.

Mittlerweile tourt die Best-Of Produktion von STAHLZEIT mit mehreren Trucks und Nightlinern quer durch Europa. Bis zu 80 Shows stehen jährlich auf dem Tourplan.

Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN – Tourneen sorgt für ein spektakuläres Bühnenbild. Große Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen zeichnen die Show von internationalem Format aus.

Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit des STAHLZEIT-Frontmanns in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann.

Die Songauswahl ist stets in Bewegung. „Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmässig weiter“, so Reißenweber. „Natürlich haben wir innerhalb unserer schweißtreibenden 2 ½ – Stunden Show genügend Raum für alle großen RAMMSTEIN – Hits.“

STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals.


SUPER ABBA – a tribute to Abba

ABBA ist retro, ABBA ist kultig, ABBA ist super!

ABBA verbindet Generationen – weltweit kennen die Menschen Ihre Songs: In einem bis ins Detail musikalisch choreographiertem Live-Konzert bringt „SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ die un­ver­gessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny auf die Bühne – ein Hochgenuss für jung und alt!

Zusammen mit ihrem Mentor und Manager Stig Anderson entschlossen sich die begnadeten Musiker und Soundtüftler Benny Andersson und Björn Ulvaeus 1972 nach bereits beachtlichen Erfolgen in ihrem Heimatland Schweden ihre Ehefrauen, die ebenfalls erfolgreichen Sängerinnen Anni-Frid Lyngstad und Agnetha Fältskog, mit ins Boot zu holen und landeten mit „People need Love“ und „Ring, Ring“ auf Anhieb Super-Hits.

Mehr als 40 Jahre ist es jetzt her, dass die Ausnahmekarriere von ABBA einen ganz besonderen Höhepunkt erlebte: Am 6. April 1974, gewannen die schwedischen Popkünstler mit „Waterloo“ den 19. „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ in Brighton und legten so den Grundstein für eine bis heute nahezu unerreichte Weltkarriere. Zwar waren die vier Künstler auch bereits in den Vorjahren höchst erfolgreich. Doch ohne den Grand-Prix-Sieg von Brighton wäre ABBA wohl nicht zum Mythos geworden. Und ohne den Mythos ABBA könnten Sie sich heute nicht an „SUPER ABBA -a tribute to  ABBA erfreuen.

Heute sucht die Bilanz von ABBA Ihresgleichen: Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124-mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts und 78-mal Platz 1 in den Album-Charts – so lässt sich der Erfolg dieser Ausnahmeband in Zahlen umschreiben.

SUPER ABBA – a tribute to ABBA lässt jetzt den Glamour-Pop und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben.

Wochenlang wurde im Tonstudio am unverwechselbaren ABBA-Klang gearbeitet und die Vorgaben des Originals im Sinne Ihrer Vorbilder für die Besetzung von „SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ interpretiert. Mit Superhits wie „Waterloo“, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper”, „Dancing Queen“, „Chiquitita” oder „Fernando” lässt „Super ABBA – a tribute to ABBA die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

Keine Frage, auch 2018 gilt: ABBA ist retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell!

„SUPER ABBA – a tribute to ABBAist nicht nur ein eindrucksvolles Revival sondern auch ein wahrhaft „SUPER“ Konzerterlebnis.